Nachbericht zur JHV/Weihnachtsfeier

[T. Schatz / Schriftführerin] Die alljährliche Jahreshauptversammlung der Abteilung Tennis fand am 16.12.2018 in der Sportgaststätte Schnaittenbach mit anschließender Weihnachtsfeier statt.

Zunächst begrüßte Karl Heinz Müller, 1. Vorsitzender der Abteilung, die Gäste und eröffnete die Sitzung mit einem Rückblick über die vergangene Saison, der durch eine Bilderpräsentation von den Ereignissen und Veranstaltungen dem Publikum anschaulich dargeboten wurde. Mit dem Kassenbericht von Kassiererin Melanie Grabbert wurden die Finanzen des Vereins den Mitgliedern aufgezeigt. Im Anschluss daran  Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Mitgliedern und deren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest – bleibt gesund und genießt die gemeinsame Zeit 🙂

Viele Grüße von der Vorstandschaft

Einladung zur JHV & Weihnachtsfeier!

Sehr geehrte Mitglieder,
die Vorstandschaft lädt alle Mitglieder am Sonntag, den 16.12.2018 ab 16:30 Uhr zur kurzen Jahreshauptversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier ein, folgende Tagesordnungspunkte stehen an:

– Begrüßung durch den Abteilungsleiter
– Bericht Abteilungsleiter
– Bericht Kassier
– Bericht div. Mannschaftsführer
– Grußwort durch Ehrengäste
– Ehrungen
– Wünsche, Anträge, Sonstiges
– sowie ein gemeinsames Essen & ein weihnachtliches Rahmenprogramm

Wir hoffen auf reges Interesse bzw. um zahlreiches Erscheinen – vielen Dank.

Im Namen der Vorstandschaft,

Karl Heinz Müller
1. Abteilungsleiter

 

Das nächste Diller-Triple

[Quelle: onetz.de] Im vergangenen Jahr triumphierte Sandra Diller vom TC Kümmersbruck bei den Bayerischen Meisterschaften im Beachtennis mit drei Titeln, 2018 wiederholte sie ihren Erfolg.

Bei den 15. Bayerischen Beachtennis-Meisterschaften in Schnaittenbach triumphierte wie im Vorjahr Sandra Diller vom TC Kümmersbruck mit einem Dreifacherfolg: Sie gewann bei den Damen, im Mixed 40 und bei den Damen 40 – drei Titel von vier möglichen Konkurrenzen. Das Damenfinale war ein extrem enges Spiel, in dem sich die Titelverteidiger Diller/Donhauser knapp durchsetzten. Ebenso wie bei den Herren, Kropf/Lehner mussten in beiden Sätzen einen deutlichen Rückstand aufholen und wurden zum achten Mal Bayerischer Meister.

Im Mixed verteidigte Katharina Maier souverän ihren Titel mit ihrem neuem Partner Patrick Hofmann. Sebastian Thaler, der Bürgermeister von Eching, startete für den TC Kümmersbruck und erreichte mit Sandra Diller den zweiten Platz. Michael Sander vom TC Paulsdorf holte zwei Titel, der TC Arzberg bleibt weiterhin erfolgreichster Beachtennis-Verein in Bayern mit Uwe Kropf an der Spitze der Spielerwertung.

Sechs Wettbewerbe standen an zwei Tagen auf dem Programm. Knapp 100 Tennisspieler trugen in 85 Doppelpaarungen 152 Partien mit teils hervorragenden sportlichen Höchstleistungen – und das dennoch in einer fairen und familiären Atmosphäre. 23 Teilnehmer waren erstmalig in Schnaittenbach dabei, aus über 30 verschiedenen Vereine aus fünf Regierungsbezirken kamen sie an den Schnaittenbacher „Strand“.

Das Schnaittenbacher Beachtennis-Team um Vorstand Karl Heinz Müller erklärte sich bereit, auch die 16. Meisterschaften im Sommer 2019 durchzuführen.