Faschingsgaudi unserer Tennisjugend

Vergangenen Sonntag veranstalteten wir für unsere Tennisjugend wieder eine Faschingsgaudi.

Ein toller lustiger Vormittag. Peter organisierte wieder einen VW Bus, somit konnten wir alle gemeinsam in einem Wagen fahren.Rom Leopold, Magdalena Werner, Yannik Schatz, Grabbert Eric und Jan sind gekommen. Aylin wurde kurzfristig krank und die 3 anderen kl. Mädels Sophia usw. waren zum Geburtstag eingeladen.

Als Begleitung konnten wir Tanja Schatz, Maria Müller, mich(Melanie) und natürlich Peter gewinnen.Schon die Hinfahrt war sehr lustig. Alle Kinder wurden von Maria nochmals nachgeschminkt.Angekommen belagerten wir den Platz 1 in der Halle . Schaumküsse, Blätterteigstangen, Gummibärchen, Getränke und eine großzügige Spende bestehend aus 30 Krapfen von der Bäckerei Rom ließen die Augen der Kinder und Uns groß werden.

Beim Seilspringen gewann Magdalena mit über 100 Sprüngen in einer Minute. Der Hulahup reifen Kontest forderte alle Teilnehmer.

Das gezielte ins Netz schießen – war für die Kinder gar nicht so einfach. Wobei der Ehrgeiz sehr groß war, denn im Netz hangen Süßigkeiten und Griffbänder ( von Peter) die beim runterfallen gleich gegessen werden durften. Weiterlesen

Tennis Schnoo hoooo

Es war mal wieder so weit, unsere Mitglieder trafen sich zum fröhlichen Faschingskegeln.Bei viel Gaudi und Humor, für so manchen Fehlversuch oder überraschenden gut gelungenem Wurf, verbrachten wir wieder einen angenehmen Abend in der Kegelstube des TuS. Viele lustige Spiele sorgten für prächtige Stimmung den ganzen Abend über. Höhepunkt war wieder das Auskegeln des Faschingskegel Paares.

Mit Glück und Können setzten sich diesmal Chaterine und Karl Heinz als Sieger durch. Als Belohnung gab es 1 Flasche Sekt und viel Schnooho.

Dreikönigswanderung 2018

Liebe Tennisfreunde,

am Dreikönigstag wird traditionell bei der Tennisabteilung gewandert. Dieses Mal war die Buchberghütte unser Ziel. Um 16:00 trafen wir uns am Lindenbaum und marschierten gemütlich Richtung Buchberghütte. Das Wetter passte, denn es regnete nicht und die Temperatur war weit über dem Gefrierpunkt. In der Hütte saßen wir gemütlich zusammen, plauderten und hatten viel Spaß. Zu später Stunde wurden auch noch Stimmungs- und Schunkellieder gesungen, begleitet von Karl Heinz auf der Gitarre.

Alle machten sich wieder zu Fuß auf den Nachhauseweg.

Frohe Weihnacht und ein gutes neues Jahr 2018

Liebe Tennisfamilie, Freunde, Sponsoren und Gäste,

die sogenannte stade Zeit (man merkt es an der Hektik der Weihnachtsvorbereitung) ist da und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir Tennisfreunde haben ein gutes Jahr verbracht, sowohl sportlich als auch bei gesellig frohen Runden auf unserer Pergola.

Die Vorstandschaft der Abteilung Tennis wünscht euch allen ein friedliches geruhsames Weihnachtsfest und für das kommende Jahr alles Gute.